Keine Zeit. Sei’s drum.

Seit dem letzten Update haben sich 2.116 Kommentare angesammelt, von denen es mindestens 2.115 Spam-Beiträge sind. Sollte da wirklich was Relevantes dabei sein, werde ich es wohl übersehen… Außerdem hat mich eine Website “um umgehende Entfernung des Links!” zu ihrem Artikel gebeten.

Leider sind nicht alle externen Verlinkungen automatisch „gute“ Verlinkungen. Und zu viele „schlechte“ Verlinkungen drücken den Gesamt-Page-Rank [...]

Wenn’s Freude macht, weg ist der Link. So spannend war der Artikel nun auch wieder nicht. Die Linklisten per WordPress-Blog waren sowieso nur ein Mittel zur Sammlung von Informationen; Aktuell habe ich etwas mit der praktischen Literaturverwaltung Citavi herumgespielt, bin dann aber wieder zu E-Mails an ein Sammelkonto übergegangen, das irgendwann mal überquellen wird. Letztlich wird es aber wohl schneller sein zu Googeln, wann man irgendwann wirklich eine Information sucht, die irgendwo im Hinterkopf rumspukt.

Für die nächsten Wochen ist hier leider weiterhin Ruhe. Beruflich blogge auf einer WordPress-Installation rund um unser TYPO3-Update und die “lustige Kanban-Wand.”

Blog in hiatus

As I am taking over responsiblity for a minor website with a mere 5,000 active pages of content, and as the Leistungsschutzrecht is now active in Germany and I haven’t figured out yet how to continue, this blog will stay on hold for a few more days. I intend to come back… You are still able to follow me on Twitter, http://twitter.com/31439. CU soon.

Daily Reader, 23.07.2013

Heute mit Social Media in der Bildung, jeder Menge Facebook, und reduziertem Umfang. Hitzefrei. ||

Content Strategie 6: Niemand wartet auf Ihre Inhalte. http://pr-blogger.de/2013/07/18/content-strategie-6-niemand-wartet-auf-ihre-inhalte/

Top 10 Social Networking Sites by Market Share of Visits [June 2013]. http://www.dreamgrow.com/top-10-social-networking-sites-by-market-share-of-visits-june-2013/

The Use of Social Media in School. http://www.bestmastersineducation.com/social-media/

Facebook

Setting rules, deactivating comments

Dan Amrich, the community manager of Activision, had a nice post on housekeeping in his “tiny realms” on the internet. While it is mostly gaming related, these few lines I found rather well written and I followed a similar code of no tolerance while managing GIZ.Jobs. I’m convinced you have to set the rules from the beginning, and remind people about them from time to time, nicely.

  • Mr. Amrich wrote: “I’m just running my page the way I see fit; if you’re a guest in my house, I expect you will not track mud all over the floor. If you think it’s your right to do that, you’re wrong, and you’re uninvited. (…) If you can’t have that conversation (…) without namecalling — if you can’t take responsibility for what you say or how you say it — you are absolutely not welcome to have that conversation here. (…)  If you can’t talk without trolling, you will *never* be welcome in any of my tiny realms.”

(Those of you intersted in the return of the gamer wars (C64 vs. CPC, anyone?) can read the full text over at One of Swords.)

So, as I got annoyed by reading 200 irrelevant comments about shoe sales and enlargement pills, compared to one nicely written, I decided to deactivate the comments on this site. If you want to communicate with me in a meaningful way, I’m easily reached via the e-mail address mentioned in the imprint.

Daily Reader, 24.04.2013

Heute mit jeder Menge Facebook-Änderungen, -Tipps und -Informationen, Trends im E-Recruiting, Google Plus, ROI, Digitale Medien im Unterricht, und mehr… ||

Bilder des Tages (live aus Tweetdeck): Der Hashtag #next13 ist bereits nach kurzer Zeit von Spammern übernommen, die schlüpfrige Bilder unter die Leute bringen möchten (#sexjacking). Filter-Optionen in Tweetdeck sind angebracht, wer aber nur “deutschsprachige” Tweets anschaut, verpasst viel. Die Filter-Liste “Omfg, wtf, insane, humorous, act, real deal, funny, cute, assholes, blowjob, clarify, captured, inhale” kann da schon viel bewirken… Ein Gelegenheits-Twitterbenutzer ohne passende App wird aber sicherlich abgeschreckt.

      image  image

 

Update, 11.55: Die Lösung?  image

Die Frage ist: gibt es denn (noch) eine bessere Lösung, weil das manuelle Blocken von Spammern einfach nicht (schnell) genug funktioniert? Wie kann man sich noch helfen…?!

Facebook

E-Recruiting: Wie Unternehmen den War on Talents gewinnen. http://t3n.de/news/e-recruiting-unternehmen-war-459089/

Social-Media-Charts: Die Trends im deutschen Web. http://t3n.de/news/top-50-social-media-trends-457507/

Google+ gewinnt im B2B Sektor an Bedeutung. http://www.futurebiz.de/artikel/google-gewinnt-im-b2b-sektor-an-bedeutung

Ten American Samples of ROI in Social Media. http://socialmediatoday.com/1401646/10-examples-social-media-roi

Zusammenfassung der Allensbach-Studie „Digitale Medien im Unterricht“ (04/2013). www.telekom-stiftung.de/dtag/cms/contentblob/Telekom-Stiftung/de/2332758/blobBinary/Zusammenfassung+Allensbach-Studie.pdf

Manual Retweeting, misguided thumbkissing, and other social media sins. http://pandodaily.com/2013/04/23/manual-retweeting-misguided-thumbkissing-and-other-social-media-sins/

Daily Reader, 19.04.2013

Heute mit der Twitter-Content-Partnerschaft, einem guten Kommentar zur Bitkom-Social Media Manager-Studie, tollen Social Media-Kampagnen 2012 und Social Recruitment-Fehlern. ||

Berufsbild Social Media Manager ist gefragt – ernsthaft?
„Denn den meisten Entscheidern reicht es bisher, wenn das Fan-Inventar kontinuierlich ansteigt. Mehr wollen sie gar nicht wissen. Und genau daher kommt auch die falsche Einordnung des Social Media Managers. Er oder sie ist meistens nur als Handlanger im Bereich Marketing/PR/Kommunikation verankert …“
http://blog.chip.de/business-blog/2013/04/18/berufsbild-social-media-manager-ist-gefragt-ernsthaft/

Alexander Hauser: Für das Monitoring einer dezentralen Organisation wie den Sparkassen braucht es eine kleinteilige Quellenstruktur! http://espresso-digital.de/blog/2013/04/19/alexander-hauser-fur-das-monitoring-einer-dezentralen-organisation-wie-den-sparkassen-braucht-es-eine-kleinteilige-quellenstruktur/

International, aber auch deutsch: Beste Social Media Kampagnen 2012 – Die Top 10 von tobesocial. http://tobesocial.de/blog/beste-social-media-kampagnen-2012-social-media-marketing-erfolg

BC America & Twitter Announce Content-Sharing Partnership. http://techcrunch.com/2013/04/18/bbc-america-twitter-announce-content-sharing-partnership/

The 7 Most Common Social Recruiting Mistakes. http://windmillnetworking.com/2013/04/16/the-7-most-common-social-recruiting-mistake

Is Your Business Monitoring What Matters On Social Media? [INFOGRAPHIC] http://www.mediabistro.com/alltwitter/social-media-monitoring_b39979

Daily Reader, 15.04.2013

Heute mit “Social Media for Social Good”, Game of Thrones auf Facebook, dem Geheimnis des Angry Birds-Shops, und Tipps für Recruiter… ||

Wie viel Zeit kostet ein Blog? http://www.blogwerk.com/2013/04/12/wie-viel-zeit-kostet-ein-blog/

Von blinden Headhuntern und blauäugigen Personalern. Vortrag vom 47. Webmontag in FFM. http://fabian-beiner.de/de/artikel/von-blinden-headhuntern-und-blauaugigen-personalern/

3 Ways to Grow a Social Media Community for Social Good. http://www.salesforcemarketingcloud.com/blog/2013/04/social-media-for-social-good/

Interessante Präsentation:
Magento Imagine 2013: Fabrizio Branca – Learning To Fly: How Angry Birds Reached the Heights of Store Performance. http://de.slideshare.net/aoemedia/magento-imagine-2013fabriziobranca

So erstellst du aus Google-Analytics-Daten schicke Infografiken. http://t3n.de/news/erstellst-google-analytics-daten-456624/

Nacherzählt: Wenn “Game of Thrones” bei Facebook spielt. http://www.happyplace.com/23035/game-of-thrones-facebook-recap-season-3-episode-2 via http://meedia.de/internet/wenn-game-of-thrones-bei-facebook-spielt/2013/04/11.html